Hero background

Vampire

Nach dem Volksglauben und der Mythologie ist ein Vampir eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es ich um einen Leichnam, der zum Leben wiedererweckt wurde. Nach Kultur und Mythos ernähren sich die Wesen vom menschlichen und tierischen Blut und haben meisten übernatürliche Fähigkeiten und Kräfte. Seit 1732 hat sich der Bergiff Vampir in der Literatur durchgesetz. Hauptsächlich in Asien, Afrika, Südamerika und in Osteuropa, ist der Vampirglaube stark vertreten. Der letzte internationaler Vorfall ereignete sich 2005 in dem rumänischen Dorf Marotinu de Sus. Familienangehörige eines verstorbenen Dorfbewohners gruben den Leichnahm aus, weil dieser als Vampir sein Unwesen trieb. Sie schnitten das Herz heraus, verbrannten es, lösten die Asche in Wasser auf und tränkten diese in einer Lösung.

Screenshot Desktop | Screenshot Mobil